In Erinnerung an Simon Wiesenthal: 1908 - 2005.

weiter zurück